anrufenmailenKontaktSprechzeitenteilen
040-294152 Adolph-Schönfelder-Straße 29, 22083 Hamburg
Kieferorthopädie Dr. Abou Tara, Hamburg
Kieferorthopädie Dr. Abou Tara, Hamburg

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Kieferorthopädie Dr. Abou Tara, Hamburg

Sprechzeiten

Mo-Do8:00 - 12:00 | 14:00 - 18:00
Fr8:00 - 13:00

Gesundheitsnews

Was hilft bei Mundtrockenheit?

Viele Menschen haben gelegentlich einen trockenen Mund, besonders bei Aufregung oder Stress. Ungünstig ist es, wenn ein dauerhaft trockener Mund besteht. Dieser schadet nicht nur den Zähnen, sondern kann auch zu anderen gesundheitlichen Problemen wie z. B. Schluckbeschwerden, Entzündungen der Mundschleimhaut, Zahnfleischbluten sowie Mundgeruch führen. Liegt eine anhaltende Mundtrockenheit vor, sollten Sie die Ursachen in ...weiterlesen

Amalgamsanierung

Eine Amalgamsanierung ist eine Behandlung, bei der Amalgam entfernt wird. Das Füllmaterial Amalgam wird weltweit bereits seit Jahrzehnten zur Rekonstruktion kariöser Defekte an Zähnen verwendet. Es ist preisgünstig, leicht zu verarbeiten und lange haltbar. Deshalb wird es in Deutschland als Standardversorgung im Seitenzahnbereich eingesetzt und der Füllstoff wird von den Krankenkassen bezahlt.  Empfehlung der EU ...weiterlesen

Vollkrone oder Teilkrone?

Manchmal sind Zähne so stark beschädigt, dass eine Füllung oder ein Inlay nicht mehr ausreichen. Doch nicht immer ist es nötig, den Zahn komplett mit einer Krone zu überziehen. In manchen Fällen kann eine Teilkrone zum Schutz der Zahnsubstanz eingesetzt werden. Gesunde Zahnsubstanz kann so erhalten bleiben.  Was sind Vollkronen? Vollkronen ersetzen fast die gesamte ...weiterlesen

Zahnimplantate aus Titan oder Keramik?

Die meisten in Deutschland gesetzten Zahnimplantate bestehen aus Titan (Reintitan oder Titan-Legierungen). Die Zahnimplantate aus Titan werden bereits seit Jahrzehnten verwendet, um verlorene Zähne zu ersetzen. Sie werden direkt im Kieferknochen verankert und wachsen dort ein – eine Wartezeit von ca. 3 bis 6 Monaten ist dafür in der Regel nötig. Der darauf befestigte Zahnersatz ...weiterlesen

Was ist ein Vorbiss?

Der Vorbiss, auch Unterbiss genannt, ist eine Zahn- bzw. Kieferfehlstellung. Hierbei stehen die unteren Schneidezähne zu weit vorn, sie können sich bei geschlossenem Gebiss vor den oberen Zähnen befinden. Bei einer normalen Zahnstellung schieben sich die unteren Schneidezähne beim Zubeißen an die Rückseiten der oberen Schneidezähne. Der Unterkiefer ist beim Vorbiss meist vorverlagert (Progenie) oder ...weiterlesen

Was sind Zahnfleischtaschen?

Normalerweise liegt das Zahnfleisch eng an den Zahnhälsen an, es besteht nur eine ganz kleine Nische von etwa einem halben Zentimeter dazwischen. Bakterien können sich hier nicht ablagern. Als Zahnfleischtasche bezeichnet man hingegen einen kleinen Spalt zwischen Zahnhals und Zahnfleisch. Liegen vergrößerte Nischen vor, sind sie nur schwer zu reinigen und bilden ideale Nistplätze für ...weiterlesen